| Drucken |

Die Übergangsklasse unterwegs - Ethikunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse

Die Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse des Franziskanergymnasiums besuchten Anfang März die Stadtfeuerwehr Hall in Tirol. Dieser Besuch fand im Rahmen des Ethikunterrichtes statt. Er sollte dazu beitragen, ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft kennen zu lernen. Die Feuerwehrmänner und Schüler der 8a, Clemens Neuner und Paul Skoficz, präsentierten den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände. Eine Woche später besuchte die Übergangsklasse das Volkskundemuseum in Innsbruck. Die Schülerinnen und Schüler konnte im Zuge dieser Exkursion einen Einblick in das Tiroler Brauchtum bekommen und vielfältige Anknüpfungspunkte zu Gebräuchen in ihren Herkunftsländern knüpfen.

Text und Fotos: Clemens Danzl

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. März 2017 um 08:49 Uhr