| Drucken |

Fremde Sprache? No Problem! - TeilnehmerInnen am Fremdsprachenwettbewerb der AHS 2017

Am Donnerstag, den 9. März, machten sich einige sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf, um ihr Talent beim Fremdsprachenwettbewerb der AHS in Innsbruck unter Beweis zu stellen und mussten sich mit TeilnehmerInnen von Schulen aus ganz Tirol und Südtirol zu messen. In den lebenden Fremdsprachen wurden zunächst die verschiedenen Kompetenzen Lesen, Hören und monologisches Sprechen überprüft. Danach ging es in die Diskussionsrunden. Alle zeigten großartige Leistungen und waren mit Eifer und Engagement dabei. Florian Ruepp (8b) schaffte es in Englisch unter die besten 16 und Isra Podgorica (7b) in Italienisch sogar bis ins Finale der besten Drei! Obwohl Isra erst im dritten Lernjahr ist und ihre KonkurrentInnen bereits zwei Jahr länger Italienisch lernten, konnte sie im finalen Rollenspiel mit guten Argumenten, Witz und Schlagfertigkeit punkten und landete schließlich auf dem hervorragenden 2. Platz.
Für alle TeilnehmerInnen war es ein tolles Erlebnis mit internationalem Flair, bei dem sich auch einige neue Freundschaften ergaben.
Wir freuen uns sehr und gratulieren recht herzlich.

Text: Mag. Brunhilde Reinthaler, Mag. Irmgard Tonninger
Foto: Isra Podgorica
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. März 2017 um 15:28 Uhr