| Drucken |

Steinzeit-Geschichten - Franz Sales Sklenitzka las den SchülerInnen der 2a und 2c vor

Am 23. 5. 2017 besuchte der in Österreich relativ bekannte Autor Franz Sales Sklenitzka die Schülerinnen und Schüler der 2a und der 2c. Er berichtete über sich selbst, aber auch über die rund 60 Bücher, die er bis jetzt schon geschrieben hat. Darunter befinden sich auch die „Steinzeitsaga“, aus der er den Kindern vorlas.
Darin geht es um einen Jungen und ein Mädchen von verschiedenen Stämmen. Die einen nennen sich Breitnasen, die anderen Rothaarige. Schließlich tun sie sich zusammen und wollen gegen die berüchtigten Spitznasen kämpfen. Die Spitznasen stellen sich jedoch als unbewaffnete, flüchtige Gestalten heraus, die die zwei Stämme schließlich aufnehmen. Franz Sales Sklenitzka ist für seine Arbeit als Autor sehr motiviert und die Kinder hoffen, dass er noch viele weitere spannende Bücher schreiben wird.
Wir bedanken uns beim Tiroler Kulturservice für die Ermöglichung dieser Veranstaltung.

Text: Sebastian Stühlinger, 2c
Fotos: Renate Ebenbichler
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Juni 2017 um 09:44 Uhr