| Drucken |

Exkursion zur Sattelbergalm - SchülerInnen der Klassen 3a und 3b wanderten auf die Sattelbergalm und den Sattelberg

Bei besten Bedingungen brachen die Schülerinnen und Schüler der 3a und 3b zu einer naturwissenschaftlichen Exkursion zur Sattelbergalm bei Gries am Brenner auf. Nach dem schönen Aufstieg über den Wasserweg zur Alm und gestärkt nach Knödel- und Gulaschsuppe brachte die kurzweilige Führung den Schülerinnen und Schülern viel Wissenswertes über Fauna, Flora und Geschichte der Region näher. Auch der Spaß kam bei einer Schneeballschlacht mit den Neuschnee-Resten, die im Schatten über geblieben waren, und vor allem beim Heubodenhupfen nicht zu kurz.
Nach einem reichlichen Abendessen und einem Spieleabend samt Ausflug in die sternklare Nacht wurde das Matratzenlager gestürmt und um Mitternacht herum schliefen sogar die hartnäckigsten Partytiger ein. Leider störten Wespen den verdienten Schlaf.
Am kommenden Tag wurde der Sattelberg erklommen. Trotz strahlend schönem Wetter war er nach der vorangegangenen Schlechtwetterperiode schneebedeckt und für manche das erste und daher umso beeindruckendere Gipfelerlebnis.

Text: Veronika Greil
Fotos: Eva-Maria Bodner, Veronika Greil
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. Oktober 2017 um 11:24 Uhr