| Drucken |

Schnee und jede Menge Spaß - Schilager der Klassen 2c und 2d

Mit einem großen Bus fuhren wir zuerst zum Schachernhof nach Mittersill. Vor Ort stellten wir unser Gepäck ab und dann ging es schon los auf die Piste. Dort mussten wir zeigen, wie gut wir schifahren konnten, um je nach Können in fünf Gruppen eingeteilt zu werden. Den Rest des Tages waren wir im Schigebiet unterwegs.
Am Abend wurden uns unsere Zimmer zugewiesen und dann gab es Abendessen. Das Essen am Schachernhof war sehr gut und vieles war selbst gemacht.
Die nächsten Tage fuhren wir bei strahlendem Wetter Schi, nur am letzten Tag war es sehr neblig. Am aufregendsten war der Ausflug zur Streif, die wir wagemutig hinunterfuhren.
Die Abende waren sehr unterhaltsam, am Mittwoch veranstalteten wir einen Spieleabend und am Donnerstag den großen Abschiedsabend. Dieser war besonders lustig, da wir eine Quizshow und viele kleine Vorführungen hatten. Süß war auch der Hundewelpe, mit dem wir immer wieder spielten.
Nach dieser tollen und aufregenden Woche stiegen wir am Freitag in den Bus und fuhren nach Hall zurück, wo wir von unseren Familien schon erwartet wurden.

Text: Elisa Haslwanter und Alexander Zweckberger, 2c
Fotos: Eva Bodner, Lisbeth Mikula, Ilka Prowatke, Andreas Thaler
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. März 2018 um 08:13 Uhr