| Drucken |

Sonne, Wasser, Gemeinschaft - Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wanderten nach St. Georgenberg.

Die Oberstufe machte sich nach St. Georgenberg auf den Weg. Nach der Zugfahrt bis Stans teilten sich die Klassen auf, um durch die Wolfsklamm den Aufstieg nach Georgenberg zu bewältigen. Die Kräfte der Natur wie auch ihre Schönheit wurden in dieser Klamm für uns eindrücklich erfahrbar.
Bei der Kirche und dem neu umgebauten Kloster der Benediktiner angekommen, hielten wir eine längere Jausenpause. Danach versammelten wir uns in der Kirche für eine Andacht. Das Thema „Der heilige Franziskus und die Schöpfung“ wurde von der 8b und der 7b Klasse vorbereitet. Texte, persönliche Gedanken und der „Sonnengesang“ des Hl. Franziskus machten den Auftrag Gottes für uns Menschen sichtbar, dass wir füreinander und die gesamte Schöpfung Gottes Verantwortung tragen. Jeder kann und soll seinen Beitrag leisten.
Danach ging es wieder ins Tal, und der Zug brachte uns nach einer gelungenen Wallfahrt wieder nach Hall.

Text: P. Volker Stadler
Fotos: Lukas Hofmann

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. Oktober 2019 um 09:20 Uhr